Das auf einem Hügel gelegene Dorf Campiglia Marittima ist eine der Perlen des Territoriums und bietet einen der schönsten Ausblicke auf die etruskische Küste.
Umgeben von der grünen und üppigen Landschaft der Maremma, stellen die Mineralienfelde mit Sicherheit eines der Hauptmerkmale des Dorfes und der Umgebung dar. Der Mineralarchäologisch-Park von San Silvestro befindet sich an seinen Hängen und das ist Teil des Parkrunde Val di Cornia, einer Destination, die mit Sicherheit Kinder ansprechen wird, die so viele neue Dinge lernen und dabei Spaß haben werden.

Ein weiterer Meilenstein auf Ihrem Reisetagebuch sind die Schmelzöfen und die Bergbau-Brunnen, mit denen die alten Etrusker nach Metallen suchten.

Vergessen Sie auf Ihrem Ausflug nicht, die Festung, die Campiglia von oben überragt, und die Zugangstore zu den Mauern zu besichtigen. Bevor Sie das Dorf verlassen, gönnen Sie sich eine erfrischende Pause und probieren Sie die Schiaccia Campigliese, das landestypische Produkt, das Sie mit Weißwein oder Vin Santo probieren können!